Zum Inhalt

Presse

Scheuch und Elektroautos BMW i3 nehmen Fahrt auf

Die Scheuch Gruppe kauft für Standort Aurolzmünster zwei BMW i3 als nachhaltige Alternative für kurze Dienstfahrten.

Aurolzmünster, 21. Juni 2017. Technologie für reine Luft im Blut: Mit dem Ankauf von zwei BMW i3 Elektroautos setzt der Technologieführer für Luft- und Umwelttechnik Scheuch ab sofort auf innovative und nachhaltige E-Mobilität und bietet somit seinen über 670 Mitarbeitern am Standort Aurolzmünster eine nachhaltige Alternative für kürzere Dienstfahrten an. Mit einer Taufe feierte das Unternehmen die Ankunft der beiden Elektroautos von BMW Hütter sowie die Fertigstellung der zwei E-Tankstellen.

Komplette Presseaussendung 21.06.2017

Scheuch GmbH, Weierfing 68, A-4971 Aurolzmünster, Tel.: +43 77 52 905-0, Fax: -65000, E-Mail: office@scheuch.com

Wir liefern Anlagen
für die Luftreinhaltung

Innovative Luft- und Umwelttechnik im industriellen Bereich ist seit über 50 Jahren die Domäne von Scheuch. Ob Absaugung, Entstaubung, Förderung, Rauchgasreinigung oder Anlagenbau, Scheuch ist Markt- und Kompetenzführer in vielen Bereichen und bietet seinen Kunden anwendungsspezifische und hochwertige Problemlösungen für ihre Luft- und Umweltthemen.