Zum Inhalt

Presse

Komplettlösung für den Gießereiprozess auf höchstem Qualitätsniveau

Für die Scheuch GmbH aus Aurolzmünster ist der Bereich Gießerei ein wichtiger Teil der Unternehmensstrategie. Der internationale Technologieführer bei Luft- und Umwelttechnik hat in den letzten zwei Jahrzehnten in vielen Projekten großes Knowhow bewiesen und präsentiert sich heute als Komplettanbieter für innovative Lösungen entlang des gesamten Produktions-prozesses. Vom Schmelzen bis zur Putzerei bietet Scheuch alles aus einer Hand und zeigt besonders bei Gesamtkonzepten und Sonderanfertigungen hohe Kompetenz. 

Innovative Gesamtlösungen Ein Beispiel für innovative Gesamtlösungen stellt die Gießerei St. Leon-Rot GmbH (SLR-Gruppe) dar, die sich zum Ausbau ihrer Kapazitäten für die Scheuch GmbH als Umsetzungspartner der neuen Gießerei im sächsischen Elsterheide (Deutschland) entschieden hat.

Gefordert war dabei eine Gesamtlösung für sämtliche Entstaubungsaufgaben, beginnend vom Ofen über Kühlhaus, Gießstrecke, Auspackstationen, Sandaufbereitung und Gussfinish (Strahlen und Handputzerei), die Scheuch professionell realisiert hat. 
Konkret wurden 5 IMPULS-Schlauchfilter mit einer Gesamtluftleistung von 1.250.000 m³/h sowie eine technische Innovation im Bereich der Luftströme umgesetzt. Neuartig ist, dass die warme Luft der Formanalage sowie die feuchte Luft der Sandaufbereitung vermischt werden, um die Taupunktunter-schreitungen (Gefahr von Anbackungen) zu vermeiden und die Betriebssicherheit wesentlich zu erhöhen. 
Hohe Verfügbarkeit und Standzeiten  
Neben ihrer Gesamtlösungskompetenz überzeugt die Scheuch GmbH mit hoher Verfügbarkeit und hohen Standzeiten bei Filterschläuchen. Als Referenzprojekt kann die von Scheuch errichtete Entstaubungsanlage in der Alzmetall Werkzeugmaschinenfabrik und Gießerei Friedrich GmbH & Co.KG angeführt werden, die bereits seit Ende der 80er besteht. 
Alzmetall setzt seit vielen Jahren Entstaubungsanlagen von Scheuch zur Herstellung von Guss-produkten ein. 1989 wurde eine Entstaubungsanlage für die Sandaufbereitung in Betrieb genommen (Luftmenge 96.000 Bm³/h), 2001 folgte die Entstaubung der Auspackstation (Luftmenge 40.000 Bm³/h), 2007 wurde innerhalb von weniger als vier Monaten eine komplette Kupolofenentstaubung einschließlich IMPULS-Filter und Röhrenkühler geliefert, montiert und in Betrieb genommen. Im Mai 2008 konnte Scheuch die neue Formanlage zur Entstaubung von Altsandaufbereitung und Entkernkabine mit einer Filteranlage für 40.000 Bm³/h ausstatten.
„Seit der Inbetriebnahme im Jahr 1989 gab es keinen einzigen Ausfall der Anlage. Die Verfügbarkeit ist somit zu 100 Prozent gegeben. Auch der Instandhaltungsaufwand ist sehr gering. Dabei halten wir uns an die vorgegebenen Wartungsintervalle. Lediglich die Lager bei der Austragschnecke mussten bis heute gewechselt werden, bei dieser Standzeit ganz normal. Besonders erwähnenswert ist die lange Lebensdauer der Filterschläuche. Noch immer ist die Erstausstattung im Einsatz und wir unterschreiten deutlich die geforderten Grenzwerte bei den vorgeschriebenen Messungen durch die Behörde“, so Armin Brandl, Leiter Zentrale Dienste Alzmetall. 
Aktuelle Projekte 
Neben der bereits von Scheuch realisierten Abluftanlage der Gussputzerei, wird derzeit das Projekt Entstaubung der Formanlage bei Georg Fischer Automotive realisiert. Dabei handelt es sich um eine IMPULS-Schlauchfilter-Anlage mit einer Gesamtluftleistung von 100.000 m³/h.
Georg Fischer Automotive ist ein Entwicklungspartner der Automobilindustrie mit weltweit 5.500 Mitarbeitern. Die international tätige Unternehmensgruppe mit Firmensitz in Schaffhausen (Schweiz) entwickelt und produziert hoch beanspruchbarer Gussteile für die Automobilindustrie und deren Zulieferer. Das Unternehmen ist in vielen Bereichen Technologie- und Marktführer in Europa und verfügt über besondere Kompetenz in allen für die Serienfertigung relevanten Gießverfahren (Sandgießen, Kokillengießen, Druckgießen) und Werkstoffen (Eisen, Aluminium, Magnesium).
Mit viel Erfahrung und großem Knowhow ist die Scheuch GmbH ein idealer Partner für die Gießereiindustrie zur Umsetzung von Gesamtkonzepten. Innovation, Qualität und Kundenorientierung sind die Kernkompetenzen des  Unternehmens und Garant für eine erfolgreiche und langfristige Zusammenarbeit. 

Bildhinweis: Scheuch GmbH, Abdruck honorarfrei 
Bild 1: Ofenentstaubung SLR Martin Lamnitz
Bild 2: SLR-Gußkühlerentstaubung 
Bild 2: Dipl.-Ing. Manfred Lixl

Scheuch GmbH, Weierfing 68, A-4971 Aurolzmünster, Tel.: +43 77 52 905-0, Fax: -65000, E-Mail: office@scheuch.com

Wir liefern Anlagen
für die Luftreinhaltung

Innovative Luft- und Umwelttechnik im industriellen Bereich ist seit über 50 Jahren die Domäne von Scheuch. Ob Absaugung, Entstaubung, Förderung, Rauchgasreinigung oder Anlagenbau, Scheuch ist Markt- und Kompetenzführer in vielen Bereichen und bietet seinen Kunden anwendungsspezifische und hochwertige Problemlösungen für ihre Luft- und Umweltthemen.