Zum Inhalt

Presse

Scheuch GMBH setzt auf Sonnenkraft

Nachhaltiger Umweltschutz ist ein fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie von Scheuch. Die Installation einer Photovoltaikanlage am Standort Aurolzmünster im Dezember 2014 war daher ein logischer Schritt, die ökologische Verantwortung durch die Nutzung erneuerbarer Energie auch in der Region wahrzunehmen. So deckt die Solaranlage am Dach des Hauptsitzes mehr als die Hälfte des firmeneigenen Energiebedarfs.

Fernab der sonst bekannten Produktpalette zur Luftreinhaltung leistet Scheuch GmbH mit der Errichtung der Solaranlage einen aktiven Beitrag zu mehr Umweltschutz und Nachhaltigkeit: „Auf dem Dach des Bürogebäudes und auf einem Teil der Produktionshallen besteht seit Dezember letzten Jahres eine Photovoltaikanlage mit einer Modulfläche von netto 2.950m². Diese liefert bis zu 441.000 kWh Solarstrom pro Jahr, womit rund die Hälfte des gesamten Energieverbrauches abgedeckt werden kann“, erklärt DI Stefan Scheuch, Geschäftsführer der Scheuch GmbH.

Auf private Haushalte umgelegt, könnten mit dem gewonnenen Solarstrom rein rechnerisch pro Jahr durchschnittlich rund 2.000 Haushalte mit Energie versorgt werden. „Die Erzeugung deckt sich sehr gut mit dem Verbrauchsprofil unseres Standortes, und so können wir 100% des Sonnenstroms nutzen", so Stefan Scheuch weiter. Mit der aus über 1.800 Solarmodulen bestehenden Photovoltaikanlage können jährlich ca. 390t CO2 eingespart werden.

Die errichtete Solaranlage befindet sich auf dem aktuellsten Stand der Technik und ist Ausdruck für das verstärkte Umweltbewusstsein im Tätigkeitsfeld der Scheuch GmbH. Dies spiegelt sich letztlich auch im umfassenden Produkt- und Dienstleistungsportfolio des Unternehmens wider. Mit neuesten Technologien zur Luft- und Abgasreinigung wird ein wesentlicher Beitrag zur Erhaltung der Umwelt für nachkommende Generationen geleistet. Gleichzeitig sorgen die Produktinnovationen für verbesserte Arbeitsbedingungen in den Produktionsabläufen der Kunden.

 

Technology for clean air

Scheuch GmbH in Aurolzmünster/Oberösterreich bietet Komplettprogramme von der Entstaubung bis zum pneumatischen Transport sowie zur ökonomischen Abgas- und Rauchgasreinigung. Dabei umfasst das Tätigkeitsfeld die Industriezweige Holz, Steine-Erden, Holzwerkstoff, Metall und Energie. Mit innovativen Technologien hält das Familienunternehmen die technische Entwicklung im Bereich Luft- und Umwelttechnik in Bewegung. Über 50 Jahre Erfahrung und tiefste Prozess-Verständnis stecken in den bestens entwickelten Produkten des internationalen Marktführers und Technologievorreiters.

 

 

Scheuch GmbH, Weierfing 68, A-4971 Aurolzmünster, Tel.: +43 77 52 905-0, Fax: -65000, E-Mail: office@scheuch.com

Wir liefern Anlagen
für die Luftreinhaltung

Innovative Luft- und Umwelttechnik im industriellen Bereich ist seit über 50 Jahren die Domäne von Scheuch. Ob Absaugung, Entstaubung, Förderung, Rauchgasreinigung oder Anlagenbau, Scheuch ist Markt- und Kompetenzführer in vielen Bereichen und bietet seinen Kunden anwendungsspezifische und hochwertige Problemlösungen für ihre Luft- und Umweltthemen.