Zum Inhalt

News & Messen

Artikel

Neues Additiv für Nasselektrofilter

Nass-Elektrofilter von Scheuch werden zur Trocknerabgasreinigung vorzugsweise in der Span-, MDF- und OSB-Plattenproduktion eingesetzt: Als einstufiges Nass-Elektrofilter SENA, bei dem die Niederschlagsflächen wabenförmig ausgeführt sind, und als zweistufiges Kondensations-Nass-Elektrofilter SEKA mit rohrförmiger Ausbildung der Niederschlagsflächen. Beide Systeme sind ident im Bereich der Wasseraufbereitung zur Behandlung des mit Feststoffen und Schadstoffen beladenen Wassers.

 

Neues Additiv – präventiv mit Innenreiigungseffekt

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit einem namhaften Flockungsmittelhersteller konnte ein neues Additiv entwickelt werden. Durch Zugabe dieses Additivs lässt sich das System bei laufendem Betrieb sauberer halten, sodass sich der mechanische Reinigungsaufwand geringer halten lässt und sich die Intervalle für diese Arbeiten verlängern. Dieses neue Additiv wurde im Rahmen eines Pilotversuches bei einem großen deutschen Spanplattenhersteller getestet. Die Ergebnisse sind überzeugend. Bereits ab Beginn der Zugabe des Additivs begannen sich Ablagerungen im System zu lösen und bei kontinuierlicher Dosierung wurde der Feststoffaustrag signifikant erhöht.

Messekalender

POWER-GEN ASIA

Bangkok, Thailand
19. - 21.09.2017
http://www.asiapowerweek.com/ 

POWTECH 2017

Hall 4, Booth 177
Nuremberg, Germany
26. - 28.09.2017
https://www.powtech.de/ 

Expo Biomasa

Pavillion 2, Booth 222/6
Valladolid, Spain
26. - 29.09.2017
http://www.expobiomasa.com/en


Scheuch GmbH, Weierfing 68, A-4971 Aurolzmünster, Tel.: +43 77 52 905-0, Fax: -65000, E-Mail: office@scheuch.com

Wir liefern Anlagen
für die Luftreinhaltung

Innovative Luft- und Umwelttechnik im industriellen Bereich ist seit über 50 Jahren die Domäne von Scheuch. Ob Absaugung, Entstaubung, Förderung, Rauchgasreinigung oder Anlagenbau, Scheuch ist Markt- und Kompetenzführer in vielen Bereichen und bietet seinen Kunden anwendungsspezifische und hochwertige Problemlösungen für ihre Luft- und Umweltthemen.