Zum Inhalt

Referenzen

Energieeffiziente Klinker-kühlerentstaubung

Holcim AG, Untervaz (CH)

Im April dieses Jahres ging bei der Holcim (Schweiz) AG in Untervaz eine EMC-Filteranlage mit vorgeschaltetem Luft/Luft-Wärmetauscher (inkl. gelieferter Scheuch-Axialventilatoren zur Frischluftzuführung) in Betrieb.

Eine spezielle Herausforderung war, die kompakte Bauweise der Gesamtanlage zu realisieren und zudem einen wartungsfreundlichen Zugang zu den Axialventilatoren zu gewähren. Um dieser Anforderung gerecht zu werden, wurde eine spezielle Anordnung der Scheuch-Axialventilatoren gewählt sowie die Kühlluft über Umlenkhauben durch den Luft/Luft-Wärmetauscher geführt. In dieser Konfiguration ist der Wärmetauscher in der Lage, die Filtereintrittstemperatur konstant bei 120 °C zu halten. Dies erlaubt den Einsatz wesentlich wirtschaftlicherer Filtermedien. Eine zusätzliche Besonderheit der Anlage ist die Nutzung der Abluftwärme aus dem neuen Klinkerkühler über einen Bypass in der Rohgasleitung. In diesem Betriebszustand fungiert der Luft/Luft-Wärmetauscher als zusätzliche Kühlstufe, um bei Ausfall oder im Upsetbetrieb den Filter vor unzulässig hohen Temperaturen zu schützen.

Für diese regenerative Abwärmenutzung durch Wärmeauskopplung ist eine theoretische Wärmeleistung von mehr als 5 Megawatt [MW] möglich.

Scheuch GmbH, Weierfing 68, A-4971 Aurolzmünster, Tel.: +43 77 52 905-0, Fax: -65000, E-Mail: office@scheuch.com

Wir liefern Anlagen
für die Luftreinhaltung

Innovative Luft- und Umwelttechnik im industriellen Bereich ist seit über 50 Jahren die Domäne von Scheuch. Ob Absaugung, Entstaubung, Förderung, Rauchgasreinigung oder Anlagenbau, Scheuch ist Markt- und Kompetenzführer in vielen Bereichen und bietet seinen Kunden anwendungsspezifische und hochwertige Problemlösungen für ihre Luft- und Umweltthemen.