Zum Inhalt

Referenzen

Fasersichter

Starwood, Inegöl (TR)

Da das bei Starwood in Inegöl/Türkei bestehende Fasersichtersystem die hohen Anforderungen für die Produktion von nur 1,5 mm starken Platten nicht erfüllen konnte, wurde Scheuch mit der Lieferung von zwei neuen patentierten Fasersichtern für je 70.000 Bm³/h inkl. Zyklone, Schleusen und Ventilatoren beauftragt.

Nach der Inbetriebnahme hat der Vize-Präsident von Starwood, Hüseyin Yildiz, gerne seine Zufriedenheit geäußert. „… Vor der Umstellung mussten wir laufend über die Qualität der Platten sprechen und überlegen, was wir im Prozess, insbesondere beim Sichter, optimieren könnten. Diese Diskussionen haben sich seither erübrigt. Unsere Qualität für die Dünn-MDF und auch für die dickeren Platten bis 8 mm hat sich sehr deutlich verbessert. Wir konnten zudem auch die Kapazität um 10 % steigern. Aus meiner Sicht bin ich sehr zufrieden. Wir haben jetzt das umgesetzt, was wir gleich von Anfang an hätten tun sollen.“ Sowohl für die Spanplatten- als auch die MDF-Linie lieferte Scheuch jeweils ein Absaug- und Reinigungssystem SAP für die Pressenabluft mit einer stündlichen Leistung von 95.000 Bm³. Ein Nass-Elektrofilter SEKA 21, das hervorragende Werte bei einer Messung im September 2010 erzielte, ist mit einer Wärmeauskopplung von 4 MW ausgestattet.

Scheuch GmbH, Weierfing 68, A-4971 Aurolzmünster, Tel.: +43 77 52 905-0, Fax: -65000, E-Mail: office@scheuch.com

Wir liefern Anlagen
für die Luftreinhaltung

Innovative Luft- und Umwelttechnik im industriellen Bereich ist seit über 50 Jahren die Domäne von Scheuch. Ob Absaugung, Entstaubung, Förderung, Rauchgasreinigung oder Anlagenbau, Scheuch ist Markt- und Kompetenzführer in vielen Bereichen und bietet seinen Kunden anwendungsspezifische und hochwertige Problemlösungen für ihre Luft- und Umweltthemen.